© Boris Roessler

Kellereinbrüche in Hof: Polizei schnappt Täterin

Über das Wochenende hat bei der Hofer Polizei öfter das Telefon geklingelt, weil Unbekannte in mehrere Keller eingebrochen sind. Die Täter hatten sich vor allem an Kellern in der Breslaustraße zu schaffen gemacht. Wie die Polizei heute mitteilt, hat eine Polizeistreife die Täterin gestern auf frischer Tat geschnappt. Anwohner hatten in den frühen Morgenstunden in der Anton-Brucker-Straße Geräusche aus dem Keller gehört. Die verständigten Polizisten stellten daraufhin eine 33-jährige Tschechin, die sich in Widersprüche verstrickt hat. In ihrem Rucksack hatte die Frau außerdem Werkzeug und eine Taschenlampe. Als Diebesgut hatte sie eine Luftmatratze, ein Fernglas und Waschmittel dabei. Im Auto haben die Polizisten weitere Gegenstände gefunden.

Weil der Beute- und Sachschaden relativ gering ausgefallen ist, ist die Frau wieder auf freiem Fuß. Sie wird sich aber wegen besonders schweren Diebstahls verantworten müssen.