Keine Skisaison: Lifte bleiben im Vogtland geschlossen

Das erste Mal seit Jahren herrschen momentan eigentlich wieder optimale Bedingungen für Wintersportler – und obwohl frische Luft gut tut, macht Corona Skifahrern einen Strich durch die Rechnung: So beendet jetzt auch Sachsen die alpine Skisaison noch vor ihrem Beginn. Damit stehen auch die Lifte in Schöneck und in Klingenthal im Vogtland still. Sachsens Tourismusministerin Barbara Klepsch hat sich mit den Liftbetreibern darauf geeinigt. Die Skiliftbetreiber können so besser planen und unnötige Kosten vermeiden. Wie Einnahmeausfälle kompensiert werden können, will Klepsch noch klären.