Keine persönliche Beratung: Hofer Verbraucherzentrale zieht um

Die Telefonverbindung bricht ständig ab, die Rechnung ist zu hoch und fürs Alter will auch vorgesorgt sein. In solchen Fällen wenden sich viele an die Verbraucherzentrale. Die Hofer Beratungsstelle hat allerdings in den kommenden zwei Wochen zu. Sie zieht nämlich um in die Hans-Böckler-Straße.

Die landesweite Telefonberatung steht unterdessen weiterhin zur Verfügung, heißt es in einer Mitteilung. Ab dem 11. März öffnet dann die Beratungsstelle am neuen Standort.

Verbraucherrecht: 09001 8090 010
Versicherungen: 09001 8090 020
Krankenversicherung: 09001 8090 021
Lebensmittel und Ernährung: 09001 8090 030