© Stadt Hof

Keine Eismeister da: Hofer Eisteich öffnet noch später

Die Stadt Hof muss Energie sparen. Eine Maßnahme war, den Hofer Eisteich später zu öffnen, nämlich ab Dezember. Doch aufs Eislaufen müsst ihr wohl noch länger warten. Die Stadt Hof teilt mit, es gebe kurzfristige aber länger anhaltende Krankheitsausfälle des Personals am Eisteich. Eine spontane Vertretung sei nicht möglich. Die Bedienung der Ammoniak-Kälteanlage darf nur durch qualifiziertes Personal erfolgen. Derzeit sucht die Stadt daher  extern nach Eismeistern.
Voraussichtlich Anfang Dezember soll feststehen, ob und wann die Eisbereitung beginnen kann. Die würde bis zu drei Wochen dauern. Die Stadt hofft auf einen Betrieb ab Ende des Jahres.