© Matthias Balk

Kein Derby: Corona sorgt für Spielabsage bei den Selber Wölfen

In der Netzsch-Arena in Selb gab´s diesmal nicht aus spielerischen Gründen lange Gesichter bei den Fans. Kurz vor 19 Uhr musst Stadionsprecher Paul-Bernhard Wagner die Mitteilung verkünden, dass das Spiel der Selber Wölfe gegen die Bayreuth Tigers abgesagt werden muss.

Etwa zwei Stunden vor Spielbeginn hatten Spieler über corona-typische Symptome geklagt, woraufhin eine komplette Schnelltestung der Mannschaft vorgenommen wurde. Wölfe-Vorstand Thomas Manzei:

Da noch nicht absehbar ist, wann die nun durchzuführenden PCR-Tests ausgewertet sind, steht auch noch nicht fest, ob das Spiel am Sonntag gegen den ESV Kaufbeuren stattfinden wird. Eine Entscheidung darüber will die DEL2 zeitnah bekanntgeben. Gleiches gilt auch für einen Nachholtermin des Derbys gegen Bayreuth, der derzeit noch terminiert wird.