© privat

Kaufland-Filiale Marktredwitz: Bauarbeiten in der Bayreuther Straße haben begonnen

Die Kaufland-Filiale in Marktredwitz zieht um – das hatte der Stadtrat bereits im März beschlossen. Die Filiale verlässt das Kösseine-Einkaufs-Center in der Leopoldstraße und soll nun ihren Platz in der Bayreuther Straße finden. Aktuell wird die Baustelle eingerichtet, und es laufen vorbereitende Arbeiten. Das Unternehmen plant, die neue Filiale Ende nächsten Jahres zu eröffnen. Neben der reinen Verkaufsfläche soll es Flächen für Gastronomie und Tabakverkauf geben. Außerdem planen die Verantwortlichen, den Gehweg in der Bayreuther Straße zu verlängern und zwei neue Bushaltestellen zu bauen.