Bayern-Nachrichten

© Matthias Balk Existenzkrise der Schweinehalter: Bauern für höhere Preise München (dpa/lby) – Der Bayerische Bauernverband (BBV) und die Staatsregierung fordern von den großen Supermarktketten höhere (…) © Jens Büttner Zahlreiche Verstöße in Nürnberger Gaststätten festgestellt Nürnberg (dpa/lby) – Zahlreiche Verstöße gegen die Corona-Regeln haben Polizei und Zoll bei der Kontrolle von Gaststätten in (…) © Daniel Karmann 66 Prozent halten Söder nicht für guten Laschet-Unterstützer Berlin (dpa) – Einer Umfrage zufolge halten zwei Drittel der Bundesbürger CSU-Chef Markus Söder nicht für einen guten (…) © Arne Dedert Haftstrafe für Ex-Chef von rockerähnlichen Gruppe Aschaffenburg (dpa/lby) – Der frühere Chef einer rockerähnlichen Gruppe in Aschaffenburg ist vom Landgericht zu einer (…) © Jens Büttner Mutmaßlicher Uhrenräuber nach fast 15 Jahren gefasst Kempten (dpa/lby) – Nach fast 15 Jahren hat die Polizei nach eigenen Angaben einen Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in (…) © Carsten Rehder Lkw rutscht in Tirol Hang hinab: Fahrer schwer verletzt Kirchberg in Tirol (dpa/lby) – Ein Lkw-Fahrer ist in Tirol mit seinem Laster einen Hang abgerutscht und hat sich schwer verletzt. (…) © Lino Mirgeler Unbekannte Flüssigkeit: Kater muss behandelt werden Kirchseeon (dpa/lby) – Weil einem Kater in Oberbayern eine unbekannte Flüssigkeit über das Fell geschüttet wurde und dieser (…) © Marijan Murat Inzidenz bei schulpflichtigen Kindern stark gestiegen München (dpa/lby) – Durch die Corona-Tests in den Schulen sind möglicherweise deutlich mehr Infektionen bei Kindern und (…) © Boris Roessler Auto fährt Schülerin an: Verletzte merkt sich Kennzeichen Münchberg (dpa) – Mit Hilfe einer Schülerin hat die Polizei in Oberfranken einen Unfallverursacher überführt. Die 14-Jährige (…) © Christoph Soeder Auto überschlägt sich: Und bleibt kurz vor See liegen Donauwörth (dpa/lby) – Eine 81-Jährige hat sich mit ihrem Auto in Schwaben überschlagen. Ihr Wagen blieb auf dem Dach nur wenige (…) © Hendrik Schmidt Mann nach Hammerwurf auf U-Bahn noch auf der Flucht Nürnberg (dpa/lby) – Nach dem Hammerwurf auf eine U-Bahn in Nürnberg ist der Täter noch auf der Flucht. Es gebe bisher keine (…)