Katastrophenschutz: Großübung in Bad Steben

Bei einem Großbrand oder einer Massenkarambolage muss es schnell gehen. Damit auch jeder Handgriff sitzt, proben ab heute über 100 Einsatzkräfte der Bereitschaften des Kreisverbandes Hof des Bayerischen Roten Kreuzes den Ernstfall. Bei einer Großübung in Bad Steben üben sie alle wichtigen Abläufe. Kreisbereitschaftsleiter Thomas Klich:

Freiwillige spielen dabei die verletzten Patienten. Wer auch Interesse hat, als Statist Teil der Übung zu sein, kann sich beim BRK Hof melden.