© Peter Steffen

Kapitän Baier will Karriere beim FC Augsburg fortsetzen

Augsburg (dpa) – Kapitän Daniel Baier würde seine Karriere gerne bei Fußball-Bundesligist FC Augsburg fortsetzen. «Ich habe ja im Sommer gesagt, dass ich solange spielen will, solange es Spaß und Sinn macht. Da kommuniziere ich mit dem Verein ganz offen. Diese Frage habe ich für mich in den letzten Wochen beantwortet: Von meiner Seite aus fühle ich mich richtig gut, habe richtig viel Spaß und werde darum auf jeden Fall über die Saison hinaus weiterspielen», sagte der 35-Jährige in «Augsburger Allgemeinen» und kündigte an: «Von daher werden wir in der nächsten Zeit Gespräche führen und dann schauen, wie es weiter geht.»

Der frühere Spieler des TSV 1860 München und des VfL Wolfsburg läuft seit 2008 für die Schwaben auf. Insgesamt kam er in 340 Pflichtspielen für den FCA zum Einsatz. Sein Vertrag bei den Augsburgern läuft am Saisonende aus.