© Monika Skolimowska

Kampf gegen Raser: Tröstau beschließt Probemessungen

An Schulen oder Kindergärten düsen manche Autofahrer ganz schön vorbei und halten sich nicht an das Tempolimit. Viele Menschen stören sich daran. Auch in Tröstau hat sich die Bevölkerung schon mehrfach Geschwindigkeitskontrollen gewünscht. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung umgesetzt. Die Kontrollen sollen zweimal probeweise im Bereich der Kösseine-Schule und des gegenüberliegenden Kinderhauses stattfinden. Zwei weitere sind in Leupoldsdorf an der WUN7 geplant. Dafür zuständig ist die Kommunale Verkehrsüberwachung Fichtelgebirge, mit der es in der Vergangenheit rechtliche Probleme gegeben hat. Die Messungen will die Gemeinde im Nachgang auswerten und entscheiden, ob weitere Aktionen nötig sind.