Kampf gegen Funklöcher: Wunsiedel nimmt an Telekom-Wettbewerb teil

Wenn das Telefonat nur am Fenster oder zwei Straßen weiter verständlich wird, dann findet man sich in einem Funkloch wieder. Denn die gibt es nicht nur im Wald, weit entfernt vom nächsten Dorf. Auch die Stadt Wunsiedel hat in ihrem Gebiet einige Funklöcher. Deshalb hat der Stadtrat beschlossen, an einem Wettbewerb der Telekom teilzunehmen. Die „jagt“ nämlich Funklöcher. Am Ende gibt es 50 Gewinner-Kommunen, wo die Telekom den Mobilfunkstandort ausbauen wird und die Funklöcher dadurch verschwinden sollen.