© Guido Kirchner

Kahn: Kein überragendes deutsches Torhüter-Talent in Sicht

Berlin (dpa) – Der langjährige Fußball-Nationaltorhüter Oliver Kahn hat vor einem mittelfristigen Problem auf dieser Position in der DFB-Auswahl gewarnt. Im Magazin «Kicker» (Montag-Ausgabe) sagte der 49-Jährige: «Ich sehe im Moment hinter Neuer und ter Stegen nicht das absolute junge Ausnahmetalent, das schon Spielpraxis auf hohem Niveau sammelt. Wir haben anscheinend keinen wie den 19-jährigen Gianluigi Donnarumma in Italien.»

Bei der Heim-Europameisterschaft 2024 wäre der jetzige Kapitän Manuel Neuer bereits 38 Jahre alt, Barcelona-Profi Marc-André ter Stegen 32 Jahre. Mit Blick auf die Bundesliga erklärte Kahn, dort seien zwar bei zwölf der 18 Clubs deutsche Torhüter die Nummer eins, neun von ihnen seien aber schon über 28 Jahre alt. Der heutige ZDF-Experte Kahn verwies ferner darauf, dass der vielversprechendste Schlussmann, der 24 Jahre alte U21-Europameister Julian Pollersbeck, mit dem Hamburger SV in der 2. Bundesliga spielt.