© AOK Bayern / Jörg Schleicher

Junge Erlebniswochen: Stadt Hof organisiert Programm für Kinder und Jugendliche

Sie durften nicht in die Schule, konnten sich kaum mit Freunden treffen und auch Sport im Verein war im Lockdown nicht möglich. Kinder und Jugendliche haben unter den Corona-Einschränkungen wahrscheinlich mehr gelitten als die meisten Erwachsenen. Die Stadt Hof will ihnen jetzt etwas zurückgeben und veranstaltet die Jungen Erlebniswochen. Hofs Oberbürgermeisterin Eva Döhla

Die Stadt Hof investiert 33.000 Euro in das Programm für die Sommer- und Herbstferien.