Eine Polizistin trägt ein Abzeichen der bayerischen Polizei., © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Jugendliche brechen in Kaufhaus ein: 30 Semmel Beute

Fleiß bringt Brot, Faulheit Not: Zwei Jugendliche sind in ein Einkaufszentrum in Garmisch-Partenkirchen eingebrochen und haben unter anderem 30 Semmelteiglinge gestohlen. Die Jugendlichen im Alter von 14 und 17 Jahren hatten in der Nacht auf Sonntag die Glasschiebetüren des Einkaufszentrums aufgedrückt und brachen dann in eine Bäckerei und Lotto-Annahmestelle ein, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Hier erbeuteten sie neben den 30 Semmeln auch mehrere Stangen Zigaretten. Der Schaden wird auf 5000 Euro geschätzt. Die Täter konnten durch die Polizei ermittelt werden. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen schweren Diebstahls.