Jugend-Klimagipfel in Wunsiedel: Landkreis stellt Jugendlichen 10.000 Euro zur Verfügung

Die Fridays-for-future Demos haben es gezeigt: Der Klimaschutz ist den Jugendlichen in der Region ganz wichtig. Der Landkreis Wunsiedel reagiert jetzt darauf: Heute findet zum ersten mal in ganz Bayern ein Jugend-Klimagipfel im JUZ in Wunsiedel statt. Alle Jugendlichen unter 26 Jahren können da mitmachen. Der Landkreis stellt den Jugendlichen dabei 10.000 Euro zur Verfügung, Kreisjugendpflegerin Svenja Fassbinder:

Das sind Workshops zu Themen wie: „Nachhaltiger Konsum“, „Müllvermeidung“ oder auch „Mobilität“. Apropos: Auch das Hin- und Heimkommen ist für die Jugendlichen dabei klimafreundlich: Per ÖPNV können sie mit ihrer Anmeldebestätigung umsonst fahren. Heim kommen sie mit einem Shuttleservice mit Car-sharing und E-Autos.