Joditz: Wie geht es weiter mit dem Jean-Paul-Museum?

Wie geht es weiter mit dem Jean-Paul-Museum in Joditz? Das Museum über den eigenwilligen Schriftsteller und Zeitgenossen Goethes und Schillers, der hier in der Region geboren und aufgewachsen ist.
Das Landratsamt in Hof teilt mit: Derzeit laufen Gespräche über die weitere Entwicklung des Museums. Das wird privat geführt. Eigentümerin Karin Schmidt, der Landkreis Hof, die Gemeinde Köditz und das Kulturamt der Stadt Hof suchen nach einem tragfähigen Konzept für die Zukunft, heißt es in der Mitteilung. Eigentümerin Karin Schmidt will das Jean-Paul-Museum, das Lebenswerk ihres verstorbenen Mannes, in gute Hände geben. Das Thema werde nun Themen in den entsprechenden Gremien der Gemeinde und des Landkreises.