Jahreshauptversammlung beim VER Selb: Vorstand im Amt bestätigt – Bilanz weist Minus auf

Das Führungstrio des VER Selb ist am Abend bei der Jahreshauptversammlung in seinem Amt bestätigt worden. Jürgen Golly, Thomas Manzei und Andreas Golb stehen für zwei weitere Jahre an der Spitze des Vereins. Für Manzei wird es allerdings die letzte Amtsperiode sein. Die vorläufige Bilanz des VER weist ein Defizit von rund 276.000 Euro aus – der Fehlbetrag sei aber gedeckt und die Liquidität gesichert. Der Grund für das Minus liege hauptsächlich am Stadionumbau.