© Henning Schacht

Jahresausblick Hans-Peter Friedrich: Keine Funklöcher mehr ab März?

Dass es gerade auf dem Land noch an schnellen Internetverbindungen fehlt, hat die Bundesregierung spätestens im vergangenen Jahr (2018) erkannt. Dank Förderporgammen läuft der Ausbau mit Glasfaser. Jetzt gehts an die Funklöcher. Ab März läuft die Ausschreibung für den Ausbau des sogenannten 5G-Netz.

Die Bundesnetzagentur und die Bundesregierung planen dabei auch Sanktionsmöglichkeiten gegen Telekommunikationsunternehmen, die sich dem Ausbau auf dem Land verweigern:

So der Hofer CSU-Bundestagsabgeordnete Hans-Peter Friedrich im Jahresausblick mit Radio Euroherz.