Steve Breitkreuz von Regensburg (r) und Florian Pick von Ingolstadt kämpfen um den Ball., © Armin Weigel/dpa/Archivbild

Jahn Regensburg zwei Spiele ohne gesperrten Breitkreuz

Fußball-Zweitligist SSV Jahn Regensburg muss in den kommenden zwei Spielen auf Innenverteidiger Steve Breitkreuz verzichten. Wie der Club aus der Oberpfalz am Mittwoch mitteilte, wurde der 30-Jährige vom Deutschen Fußball-Bund wegen «rohen Spiels gegen den Gegner» für zwei Meisterschaftspartien gesperrt.

Breitkreuz hatte am vergangenen Samstag im Auswärtsspiel des Jahn bei Tabellenführer SC Paderborn (0:3) die Rote Karte gesehen. Damit fehlt er im Heimspiel gegen den FC St. Pauli an diesem Sonntag sowie Anfang Oktober beim Auswärtsspiel in Magdeburg.