© Theater Hof gGmbH

Inzidenzwert unter 100: Theater Hof plant Wiedereröffnung

Die Stadt Hof hat vor Kurzem die Inzidenz von 100 unterschritten, heute liegt sie bei rund 81. Mit Lockerungen der Corona-Maßnahmen ist frühestens ab dem kommenden Mittwoch zu rechnen. Das Theater Hof steht schon in den Startlöchern. Sollte die Inzidenz stabil unter 100 bleiben, soll die Schaustelle schon am Samstag in einer Woche (29.5.) wieder öffnen. Den Anfang könnte die Premiere des Ballettabends „Chaplin!“ machen. Am Sonntag würde das Stück dann nochmal gezeigt. In der Kulturkantine des Theaters Hof könnten die „Känguru-Chroniken“ Premiere feiern. Karten für die drei Vorstellungen wären dann ab Donnerstag an der Theater-Kasse erhältlich. Ab Montag, den 1. Juni, können bei stabiler Infektionslage Karten für die Vorstellungen mit jeweils 14 Tagen Vorlauf gekauft werden.