© Nicolas Armer

Inzidenz unter 35: Lockerungen bei Kontakten in Hof

Während im Landkreis Hof die Corona-Inzidenz durch einen Ausbruch in einem Flüchtlingsheim in Naila momentan ansteigt, geht sie in der Stadt Hof immer weiter zurück. Mit acht weist die Saalestadt heute sogar die niedrigste Inzidenz in der Region auf. Damit liegt der Wert jetzt schon fünf Tage in Folge unter 35. Das führt dazu, dass es ab übermorgen erneut zu Lockerungen bei den Kontakten kommt. Ab Freitag dürfen sich dann maximal zehn Personen aus drei Haushalten gemeinsam treffen. Kinder unter 14 Jahren, vollständig Geimpfte und Menschen, die eine Corona-Infektion bereits hinter sich haben, zählen, wie bisher schon, nicht dazu.