Romelu Lukaku von Inter Mailand jubelt., © Emmanuele Mastrodonato/LPS via ZUMA Press Wire/dpa

Inter in der Champions-League gegen Bayern wohl ohne Lukaku

Beim Champions-League-Auftakt gegen den FC Bayern München muss Inter Mailand wohl auf Stürmerstar Romelu Lukaku verzichten. Der belgische Fußball-Nationalspieler zog sich am Sonntag im Training eine Blessur am linken Oberschenkel zu. Wie der Verein nach Untersuchungen am Montag mitteilte, wurde dabei eine Zerrung im Oberschenkelbeuger festgestellt. Erst in der nächsten Woche will Inter den Gesundheitszustand des 29-Jährige erneut überprüfen. Dass er für den ersten Spieltag und die Heimpartie gegen die Bayern am Mittwoch kommender Woche (21.00 Uhr/DAZN) fit wird, ist fraglich.

Definitiv verpassen wird der vom FC Chelsea ausgeliehene Stürmer demnach das Ligaspiel gegen Cremonese an diesem Dienstag und auch das Stadtderby am Samstag gegen den AC Mailand.