Integration geflüchteter Kinder: Landkreis Wunsiedel spendiert an Kitas

Je jünger man ist, desto lernfähiger ist auch noch das Gehirn. Um nach Deutschland geflüchtete Familien in der Region zu integrieren ist es deshalb wichtig, beim Nachwuchs früh und richtig anzusetzen. Der Landkreis Wunsiedel hatte für geflüchtete Kinder, die im Fichtelgebirge wohnen, im vergangenen Jahr zum wiederholten Mal Fördermittel beim Freistaat Bayern beantragt. Mit den bewilligten Elfeinhalb Tausend Euro und einem kleinen Eigenanteil hat der Landkreis vor Kurzem einigen Kitas ihre konkreten Wünsche erfüllt. Die hatten sie in einer Befragung bereits im Frühling äußern können. Für die Integration geflüchteter Kinder hat der Landkreis Wunsiedel Spiele, Bücher und Laptops angeschafft und zudem die Kosten für Dolmetscher übernommen. Die sind hauptsächlich bei Elterngesprächen zum Einsatz gekommen. Unterstützung bekommen haben Kitas in Schönwald, Selb, Nagel, Marktredwitz und Kirchenlamitz.