© Stadt Hof

Instandsetzung: Stadt Hof investiert mehr in Radwege

Vor einigen Jahren hat die Stadt Hof beim Fahrradklimatest des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) den Titel „fahrradunfreundlichste Stadt Deutschlands“ erhalten. Seitdem bemüht sich die Stadt, die Situation für Radfahrer zu verbessern. Dazu gehört auch der Ausbau von Radwegen. Der Bauausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung neue Instandsetzungsmaßnahmen auf den Weg gebracht. Oberbürgermeisterin Eva Döhla:
Der Anteil der Radwege am Gesamtprogramm ist dabei deutlich gestiegen. Waren es vor einigen Jahren nicht einmal fünf Prozent, so sind es jetzt 17 Prozent.