Info im Oberkotzauer Bauausschuss: Frankenbrücke wird bald saniert

Sie ist die einzige Weg für Autofahrer über die Saale in Oberkotzau: Die Frankenbrücke. Seit drei Jahren steht ja schon fest, dass sie saniert werden muss. Bald sollen die Bauarbeiten endlich starten.

Sie beginnen vielleicht schon Ende April, Anfang Mai, heißt es aus dem Oberkotzauer Bauausschuss. Darüber hat das Landratsamt die Gemeinde informiert.
Angst, dass sie während der Bauzeit nicht mehr von dem einen in den anderen Teil des Marktes kommen, müssen die Oberkotzauer aber nicht haben: Die meiste Zeit ist eine halbseitige Sperrung geplant. Eine Vollsperrung soll es nur ganz kurz geben, wenn der neue Asphalt trocknet. Der Markt Oberkotzau will bei einer Bürgerversammlung über die Bauarbeiten an der Frankenbrücke informieren. Wann die stattfindet, steht demnächst im Mitteilungsblatt „Oberkotzauer Blättla“.