© Friso Gentsch

Technische Probleme behoben: Impfzentrum Wunsiedel wieder geöffnet

Nachdem der Impfstoff von AstraZeneca in der Region wieder freigegeben worden ist, sollte den Impfungen eigentlich nichts mehr im Wege stehen. Im Landkreis Wunsiedel gab´s heute kurzfristig allerdings Probleme andere Art: wegen technischer Probleme mit der bayernweiten Meldesoftware und einem Ausfall der Telefonanlage musste das Impfzentrum zunächst geschlossen werden.

Wie das Landratsamt nun mitteilt, sind die Probleme behoben. Alle, die auf ihre Impfung vor Ort gewartet haben, sind mittlerweile geimpft worden – und auch alle weiteren Termine, die für diesen Tag angesetzt waren, können stattfinden.