© Landkreis Hof

Impfzentrum Helmbrechts: Bis zu 350 Impfungen täglich geplant

Seit dem Wochenende können sich die Bürger_innen im Landkreis Hof auch in Helmbrechts gegen Corona impfen lassen. In wenigen Wochen hat die Stadt und deren Bauhof die ehemalige Stofffabrik in der Gustav-Weiß-Straße zum Impfzentrum umfunktioniert. 130 Menschen haben zum Auftakt am Samstag die erste Dosis zum Schutz gegen das Virus bekommen. Der Hofer Landrat Oliver Bär:

Unter Vollauslastung sind am Helmbrechtser Impfzentrum bis zu 350 Impfungen pro Tag möglich. Anmelden könnt ihr euch übers Impfzentrum in Hof. Die Zuteilung läuft über die Postleitzahl eures Wohnortes.

© Stadt Helmbrechts