© Landkreis Hof

Impfsituation in Hof: Schneller als im bundesweiten Vergleich

Schon seit einigen Wochen sind viele Menschen verärgert, dass es mit den Corona-Impfungen so langsam vorangeht. Für Stadt und Landkreis Hof gilt das jedenfalls nicht. Das Hofer Impfzentrum sei im Vergleicht sehr schnell, sagt der Hofer Landrat OIiver Bär:

Die Impfungen in den Pflegeheimen sind damit schon weitgehend abgeschlossen. Seit kurzem steht auch der Impfstoff des Herstellers AstraZeneca zur Verfügung. Im April rechnen Stadt und Landkreis Hof mit mehr Impfstoff. Deshalb ist geplant, die Öffnungszeiten im Hofer Impfzentrum auszuweiten und bald auch weitere Impfzentren zu öffnen.