Impfen im Hofer Land: Ü80-jährige können sich jetzt anmelden

Es gilt als wichtiger Schritt aus der Corona-Krise raus: Impfen. Im Hofer Land macht das Impfzentrum Ende Januar seine Türen auf – ab heute (DO) können sich alle über 80-jährigen für eine Impfung anmelden. Das geht neben der Online- und Telefonischen-Anmeldung aber auch auf verschiedenen Wegen – mehr Infos dazu bekommt ihr unten. Die betroffenen Ü80-jährigen erhalten in den kommenden Tagen einen Brief, der über die Impfung informiert. Wenn sich diejenigen für die Impfung entschieden haben, nimmt das Impfzentrum telefonisch Kontakt auf, sobald genug Impfstoff zur Verfügung steht.

Derzeit impft das Hofer Land Bewohner und Mitarbeiter in Alten- und Pflegeheimen und medizinisches Fachpersonal.

 

Quelle: Landratsamt Hof)

Anmeldungen sind möglich…

– telefonisch unter 09281/57-777 (täglich von 8:00 bis 17:00 Uhr auch am Wochenende) oder

– auf unserer Internetseite unter www.impfung-hoferland.de/voranmeldung oder

– postalisch mit einem vorbereiteten Antwortschreiben.

Dazu erhalten alle Bürgerinnen und Bürger in Stadt und Landkreis Hof, die das 80. Lebensjahr vollendet haben, in den nächsten Tagen einen persönlichen Brief. Dieser enthält alle für die Impfung wichtigen Informationen inklusive Ablauf sowie ein vorbereitetes Antwortschreiben.