IHK für Oberfranken Bayreuth: Fachkräftekonferenz am Freitag

Nach Berechnungen des Wirtschaftsforschungs-Intituts fehlen in Oberfranken 22.000 Fachkräfte – und die Zahl soll weiter steigen. Um diese Lücke zu schließen, hat sich die Industrie und Handelskammer für Oberfranken Bayreuth dem Thema „Fachkräftesicherung“ angenommen. Bei der neuen Fachkräftekonferenz „Work. New. Now.“ berichten Vertreter von Unternehmen darüber, wie sie dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Im Mittelpunkt stehen auch die besonderen Herausforderungen im ländlichen Raum.

Bei der Fachkräftekonferenz am Freitag auf dem Campus der Universität Bayreuth können die Besucher von 9 bis 16 Uhr an vier Workshops teilnehmen. Interessierte Unternehmer und Personalverantwortliche können sich zu der kostenfreien Veranstaltung bei der IHK für Oberfranken Bayreuth anmelden.