© IG BAU

IG Bau: Mehr Geld für Reinigungskräfte

Gute Hygiene ist eine der besten und einfachsten Maßnahmen gegen das Corona-Virus. Bei der Arbeit aber alles immer wieder zu desinfizieren und abzuwischen – dafür fehlt uns während der Schicht oft die Zeit. Reinigungskräfte sind daher noch wichtiger als jemals zuvor und sollten entsprechend für ihre Leistung mehr Geld bekommen – findet die Gewerkschaft IG Bau. Die rund 2100 Reinigungskräfte im Vogtland und im Hofer Land müssten seit Ausbruch der Pandemie mit einer großen zusätzlichen Belastung zurechtkommen. Die IG Bau fordert deshalb für sie 1 Euro 20 mehr pro Stunde. So kämen Gebäudereiniger auf 12 Euro Stundenlohn, Fassadenreiniger auf 15 Euro 30. Für Azubis soll es 100 Euro mehr pro Monat geben. Am 3. September gehen die Tarifverhandlungen weiter.