© IG BAU | Ferdinand Paul

IG BAU informiert: Löhne steigen im Garten- und Landschaftsbau

Die meisten von uns laufen auf dem Weg zur Arbeit jeden Tag über gepflasterte Wege. Dass die so schön ordentlich ausschauen, das haben wir unter anderem Garten- und Landschaftsbauern zu verdanken. Die sollten jetzt ganz genau auf ihren Lohnzettel schauen. Zum September sind die Löhne in der Branche nämlich um 2,9 Prozent gestiegen. Darauf macht die Gewerkschaft IG Bauen-Agrar-Umwelt aufmerksam. Mitte kommenden Jahres gibt es ein weiteres Lohnplus.

Im sächsischen Teil der Euroherz-Region steigen die Löhne naturgemäß stärker. Ab dem kommenden Jahr gibt es damit erstmals gleiche Löhne in Ost und West.