Hygiene-Tipps im Vogtland: Vorsicht bei Nahrungsmitteln nach Hochwasser

Auch nach dem Unwetter im Vogtland ist die Gefahr noch nicht gebannt. Während der Wasserpegel langsam zurückgeht und die ersten Aufräumarbeiten beginnen, warnt die Pressestelle des Vogtlandkreises vor hygienischen Risiken. Entlang der Weißen Elster liegen ja einige Kläranlagen. Als der Fluss über die Ufer getreten ist, sind auch die überschwemmt und haben Klärschlamm in die Ortschaften gespült. Deswegen sollten Sie keine Lebensmittel konsumieren, die in Berührung mit dem Überschwemmungswasser geraten sind und kontaminierte Kleidung heiß waschen. Außerdem sollten Sie sich in den nächsten Tagen vor dem Kochen, Rauchen oder dem körperlichen Kontakt mit anderen Menschen immer gründlich die Hände waschen.