© Julian Stratenschulte

HWK-Präsident Grassmann: „Atomkraftwerke müssen am Netz bleiben“

Die Energieversorgung dürfte diesen Winter gesichert sein… was aber ist mit dem kommenden Winter, wenn die verbliebenen Atomkraftwerke in Deutschland endgültig vom Netz gegangen sind? Für die oberfränkischen Unternehmen braucht es eine dauerhafte Lösung, sagt IHK-Präsident Michael Waasner beim Neujahrsempfang der Industrie- und Handelskammer für Oberfranken. Der Ausbau der erneuerbaren Energien geht zu langsam voran. Noch deutlicher ist da die Forderung aus dem oberfränkischen Handwerk. HWK-Präsident Matthias Grassmann:
Die heuer in Kraft tretenden Gas- und Strompreisbremsen begrüßt das oberfränkische Handwerk.