HWK für Oberfranken: Matthias Graßmann ist neuer Präsident

Die Entscheidung ist gefallen – die Handwerkskammer für Oberfranken hat in einer Vollversammlung ihren neuen Präsidenten gewählt. Der bisherige Vizepräsident Matthias Graßmann übernimmt den Posten. Seit dem Rücktritt des Präsidenten Thomas Zimmer im September hat Graßmann bereits die Geschäfte geführt. Neuer Vizepräsident der HWK ist der Hofer Christian Herpich.

Es ist ein nächster Schritt für die Kammer hin zu einem Neuanfang. Unter anderem von zwei Tochterfirmen der HWK sind in der Vergangenheit Gelder auf Privatkonten geflossen. Gegen den Geschäftsführer dieser Unternehmen hat die Staatsanwaltschaft bereits Anklage erhoben.