Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife., © Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Hund beißt Dreijähriger ins Gesicht

Ein Hund hat in Hof eine Dreijährige angefallen und dabei schwer im Gesicht verletzt. Das Mädchen musste ins Krankenhaus eingeliefert werden, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Das Kind war am Samstag mit seinem Vater zu Fuß unterwegs, als ihnen beim Überqueren einer Brücke ein schwarzer Hund ohne Halsband entgegensprang und das Mädchen anfiel. Das Tier biss dem Kind ins Gesicht und verletzte es an Wange, Lippe und Nase. Der 28-jährige Vater konnte das Tier verscheuchen. Die Polizei sucht nun nach dem Halter des Hundes.