Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr ist ein Blaulicht zu sehen., © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Hoher Sachschaden nach Scheunenbrand

Bei einem Feuer in einer Scheune in Steingaden (Landkreis Weilheim-Schongau) ist hoher Sachschaden entstanden. Die Polizei geht nach ersten Schätzungen von einer sechsstelligen Summe aus. Bei dem Brand am Dienstagmorgen wurden untergestellte Wohnmobile, Mini-Bagger und eine Photovoltaikanlage beschädigt, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer brach aus zunächst unbekannten Gründen aus. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Kriminalpolizei Weilheim nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf.