Hofer Volksfest: Alles rund ums größte Fest der Region

Heute startet das Hofer Volksfest – mit dem Festumzug um 17 Uhr. Deshalb sind die Straßen: Schützenweg, Schützenstraße, Ludwigstraße, Oberes Tor, Altstadt, Luitpoldstraße, Jahstraße und Marienstraße von 15 bis etwa 19 Uhr komplett gesperrt. Wegen der Baustelle in der Ernst-Reuter-Straße verläuft der Umzug dieses Jahr etwas anders – deshalb können die Busse größtenteils den Festzug umfahren – fast alle Linien können fahren.

 

Apropos HofBusse: Das Verkehrsunternehmen stellt allen Besuchern des Hofer Volksfestes unter dem Motto „Don´t drink and drive“ ein besonderes Angebot zur Verfügung: Jede Einzelfahrt kostet Ihnen nur einen Euro und das: Tag und Nacht. Das gilt auch für die Volksfestbusse. Die fahren dieses Jahr sogar länger: Die Volksfestbusse 1 und 2 fahren für Sie von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag eine Stunde länger.

 

Damit das Feiern auch sorgenfrei klappt, müssen auch Sicherheitsvorkehrungen eingehalten werden, Marktmeister Uwe Voigt:

Sollte jemand ein Pfefferspray dabei haben, muss er auch das abgeben – bekommt es aber beim Verlassen des Festplatzes wieder. Das Volksfest startet heute um 17 Uhr mit dem Festumzug. Feiern können Sie dann bis zum 4.August.