Hofer Stadtrat: Kitaerweiterungen können kommen

Schon öfter hat sich das Evangelische Kinderhaus Kreuzkirche in der Hofer Fröbelstraße vergrößert. Das soll auch jetzt wieder passieren. Die Einrichtung soll eine weitere Krippengruppe mit 12 Plätzen sowie eine größere Küche und einen Speiseraum bekommen. Dabei will man das Gebäude aus den 60er Jahren auch gleich noch mit sanieren. Dafür hat der Hofer Stadtrat am Abend grünes Licht gegeben.

Und auch die Kita BRKcasa Montessori darf im kommenden Jahr umziehen. Weil der Mietvertrag für die Sedanstraße Ende September ausläuft, soll in der Ossecker Straße ein Neubau mit 24 Krippenplätzen, 45 Regelkindergartenplätzen und zehn Plätzen für Kinder mit einer Behinderung entstehen.