Hofer Sportabzeichen 2022: Schüler am Jean-Paul-Gymnasium besonders erfolgreich

Insgesamt fünf Hofer Schulen haben dieses Jahr am 35. Hofer Sportabzeichen-Wettbewerb teilgenommen. Dabei mussten die Schüler zeigen, was sie in den Bereichen Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination drauf haben. Den Wettbewerb gewonnen hat das Jean-Paul-Gymnasium. Insgesamt 204 Abzeichen haben die Schüler abgelegt. Dafür hat ihnen Oberbürgermeisterin Eva Döhla nun ein Preisgeld in Höhe von 700 Euro überreicht. Das Geld soll die Schule für Sportkleidung und Sportgeräte ausgeben. Von den Hofer Vereinen haben sich wieder der TSV Hof und die LG Hof beteiligt. Sie haben insgesamt  19 Sportabzeichen abgelegt.