© Steil-TV

Hofer Oberbürgermeisterin Döhla: Bahnanbindung großes Thema für Hof

Aktuell sprechen viele Hofer über die Baumängel in ihrer Stadt. Bei drei großen öffentlichen Gebäude hat wohl Pfusch am Bau gegeben. Das sei allerdings in relativ kurzer Zeit zu beheben, so Oberbürgermeisterin Eva Döhla. Sie selbst befürchtet die größere Herausforderung für Hof auf den Schienen. Die Deutsche Bahn ist gerade dabei, mit dem sogenannten Deutschland-Takt ihre Verbindungen neu zu gestalten. Vor allem für die Städte bringt das Verbesserungen, für Hochfranken aber seien die aktuellen Pläne ein Desaster, so Döhla.

Wichtig sei, immer wieder in Berlin zu nerven und laut seine Forderungen zu vertreten, so Döhla. Vor kurzem ist sie zum Beispiel mit den Landräten von Hof und Wunsiedel auf Einladung des Hochfränkischen CSU-Bundestagsabgeordneten Hans-Peter Friedrich im Bundesverkehrsministerium gewesen.