Hofer Jahnbrücke verschwindet: Abriss startet am Sonntag

Fast 90 Jahre hat sie Autos von Zügen getrennt – in zwei Wochen ist sie Geschichte. Am Sonntagabend beginnen die Abrissarbeiten für die Hofer Jahnbrücke. Die Bahnstrecke ist in dieser Zeit voll gesperrt, weil die Oberleitungen erst weg- und später wieder hinkommen, schreibt das Staatliche Bauamt Bayreuth. Die Arbeiten laufen sowohl am Tag als auch in der Nacht, um das Zeitfenster einhalten zu können. Das ist notwendig, um den Fahrplan der Bahn nicht durcheinander zu bringen. Bis Ende des Jahres will das Staatliche Bauamt die neue Jahnbrücke fertig haben, sodass dann auch wieder der Verkehr über die Jahnstraße fließen kann.