Hofer Integrationskonzept: Stadt informiert über aktuellen Stand

Damit die Integration von Flüchtlingen in Hof gelingt, plant die Stadt schon länger ein so genanntes Integrationskonzept zu entwickeln. Dabei wirken auch die Bürger aktiv mit. Im Sommer gab es deshalb sieben Arbeitsgruppentreffen.

Im Rahmen der Interkulturellen Wochen informiert die Stadt Hof heute Abend um 17 Uhr in der Hofer Münch-Ferber-Villa über den aktuellen Stand des Integrationskonzepts und diskutiert über verschiedene Themen. Auch die Bürger können dort ihre Anliegen und Vorschläge einbringen.