© Hilmar Bogler

Hofer Bismarckturm: Pro Hof richtet Spendenkonto für Sanierung ein

Ein Hofer Wahrzeichen feiert heuer Hundertjähriges, das viele Kinder noch nie bestiegen haben. Der Hofer Bismarckturm ist nämlich schon seit elf Jahren gesperrt, weil er in keinem guten Zustand ist. Mehrfach ist eine Sanierung gescheitert, die Stadt Hof will das jetzt erneut in Angriff nehmen. Oberbürgermeisterin Eva Döhla:

An dieser Stelle kommt der Verein Pro Hof ins Spiel. Der Vorstand hatte bereits beschlossen, die Sanierung des Bismarckturms mit einem fünfstelligen Betrag zu unterstützen. Gleichzeitig bittet er um Spenden. Seit gestern ist dafür ein städtisches Spendenkonto eingerichtet. Die IBAN findet ihr hier.