Hofer Bauausschuss: Oberes Tor und mehr Mülleimer

Hofer Trittsteine heißt der Siegerentwurf, mit dem das Architektenbüro Adler und Olesch den Bereich zwischen dem Oberen Tor und dem Finck in der Ludwigstraße umgestalten will. Ein Vertreter war jetzt im Bauausschuss des Hofer Stadrats zu Gast und hat die bisherigen Planungen vorgestellt. Unter anderem ist auch eine Umgestaltung der Toiletten am Rähmberg im Gespräch. Gleichzeitig ist der Bauausschuss auf zwei Anträge eingegangen. Die CSU möchte, dass sich die Stadt bei der Umgestaltung mit der gesamten Ludwigstraße beschäftigt. Dafür hat das beauftragte Büro einige Ideen. Und die SPD hat beantragt, Trinkwasserbrunnen in der Innenstadt aufzustellen. Einer ist in den Planungen zum Oberen Tor mit berücksichtigt, ein weiterer soll bei der Saale-Rad-Oase entstehen.

Außerdem hat der Bauausschuss beschlossen, die Zahl der Mülleimer in der Stadt für 13 einhalb Tausend Euro zu verdoppeln. Immer wieder hat es im Stadtrat Beschwerden über überfüllte Mülleimer, zum Beispiel bei den Hofer Filmtagen gegeben.