© Stadt Hof

Hof: Neue Klassenzimmer für Anger Grundschule in Modulbauweise

Immer mehr Schulen in Stadt und Landkreis Hof klagen über Platzmangel. Die steigenden Schülerzahlen sind ja eigentlich erfreulich, in vielen Schulen können die aber nicht mehr untergebracht werden. Auch die Anger Grundschule in Hof ist davon betroffen. Deswegen gibt es jetzt zwei neue Klassenzimmer in Modulbauweise. Lange mussten die Lehrerinnen und Lehrer ihre Klassen in einem zu kleinen Kellerraum oder der Sporthalle unterrichten. Und das hat auch negative Einflüsse auf die Lernatmosphäre, sagt Oberbürgermeisterin Eva Döhla:

Die Verantwortlichen der Schule sind zufrieden mit den neu entstandenen Lehrräumen. Trotzdem sei es ihrer Meinung nach nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Für die Zukunft wünschen sie sich noch mehr Unterstützung der Stadt.