Hof-Galerie: FDP fordert zeitnahe Antworten aus dem Rathaus

Wie geht es mit der Hof-Galerie weiter? Wann wird gebaut? Wer zieht nach dem Absprung des Hauptmieters Edeka ein? Wer kümmert sich um den Erdhaufen auf dem Grundstück? Was passiert mit dem städtischen Busbahnhof? Fragen rund um die Baustelle im Herzen Hofs gibt es viele – Antworten bislang eher wenig. Grüne und SPD hatten jüngst im Bauausschuss einen ganzen Fragenkatalog an die Stadtverwaltung gestellt. Antworten soll es aber erst in rund drei Monaten geben. Das kritisiert nun die FDP: man sei im Rathaus offensichtlich ratlos und der Stadtrat lasse sich einfach abspeisen, so der FDP-OB-Kandidat Peter Senf. Er fordert nun, dass die Bürgerinnen und Bürger unverzüglich und nicht erst in Monaten die Wahrheit rund um die Hof-Galerie erfahren.