© Radio Euroherz / Tobias Schmalfuß

Hof: 2,5 Millionen Euro Förderung für Freizeit- und Begegnungssportzentrum am Eisteich

Lange hat die Stadt Hof darauf gewartet, nun gibt es gute Nachrichten für das Freizeit- und Begegnungssportzentrum, das am Hofer Eisteich entstehen soll, Florian Strößner, der Hofer Sportbürgermeister:

Die Stadt erhält damit eine 90-Prozentige Förderung. Als ausschlaggebenden Punkt, dass die Förderung nun eingegangen ist, nennt Stößner, dass die Anlagen der Öffentlichkeit dienen. Mit dem Bau der neuen Anlagen soll spätestens Mitte 2020 begonnen werden. Entstehen sollen ein Pumptrack, ein Skatepark, ein Multifunktionssportfeld, eine Liege- und Verweilwiese, die Saaletreppen, ein Bewegungsparcour, ein Pavillon und Wege inklusive Inlinerstrecke.