© Tobias Hase

Hoeneß: Lewandowski «kann jeden Preis gewinnen»

München (dpa) – Der langjährige Bayern-Präsident Uli Hoeneß hat Stürmer Robert Lewandowski als «im Moment besten Mittelstürmer der Welt» gerühmt. Der polnische Fußball-Nationalspieler könne «jeden Preis gewinnen», sagte Hoeneß am Freitag in München bei der Preisverleihung des Bayerischen Landes-Sportverbands an Ehrenamtliche. Der 67-Jährige wollte sich zu aktuellen sportlichen Themen eigentlich nicht äußern. Auf die Frage, ob Lewandowski Chancen habe, zum Weltfußballer gewählt zu werden, sagte Hoeneß darüber hinaus lediglich, dass der 31-Jährige «alles verdient» habe.

Lewandowski hat in dieser Saison in 20 Bayern-Pflichtspielen 27 Treffer erzielt. Zuletzt glückte ihm beim 6:0 in Belgrad der schnellste Viererpack in der Champions League. Seit 2008 teilen sich der Argentinier Lionel Messi und der Portugiese Cristiano Ronaldo den Titel des Weltfußballers mit einer Ausnahme durch Luka Modric auf.