© Andreas Arnold

Hochwasser im Landkreis Wunsiedel: Betroffene werden gebeten sich zu melden

Umgefallene Bäume, Wasser auf den Straßen und Schlamm in den Kellerräumen – das Hochwasser Mitte Juli hat viele Schäden in der Region angerichtet. Die Bayerische Staatsregierung hat ein Hilfs-Paket auf den Weg gebracht. Um Unterstützung aus diesem Paket zu erhalten, muss ein Gebiet jedoch als „stark betroffen“ ausgewiesen werden. Damit der Landkreis Wunsiedel diese Unterstützung erhält, weißt die Stadt Selb jetzt alle Geschädigten darauf hin, sich zu melden. Die bisher gemeldeten Schadensfälle reichen dazu noch nicht aus. Bis zum 10. September werden alle Schadensmeldungen gesammelt. Mehr Infos gibts auf unserer Website.

Was müsst ihr angeben?

– Adresse

– Schadensdarstellung und geschätzte Schadenshöhe

– Wurden bereits Versicherungsleistungen oder sonstiger Ersatz gezahlt?

– Warum lag kein Versicherungsschutz vor?

– Hausrats- und Gebäudeschäden müssen gesondert voneinander aufgeschlüsselt werden

Wohin sollen die Infos?

Bis zum 10. September an hauptamt@selb.de